Recklinghäuser Automarkt am 04.05.2014

Alle Bilder können durch ein einfaches Anklicken vergrößert werden!

Dieses Jahr standen nicht nur Neuwagen auf dem Recklinghäuser Rathausplatz, sondern auch Relikte aus einer scheinbar anderen Zeit. Viele Besucher staunten nicht schlecht, als sie einen Stand mit Oldtimern erblickten, der scheinbar durch Raster der Veranstaltung zu fallen schien.

Morgens, halb 10 in Deutschland wurde kein Knoppers gegessen, sondern unser Stand aufgebaut. Nach und nach knatterten die Mitglieder vor das Rathaus und vervollständigten das Bild.

Auch wenn es morgens recht frisch war, mit der Zeit konnten die Jacken ausgezogen und das Wetter so richtig genossen werden. Aber nicht nur das Thermo-meter kletterte langsam nach oben, auch der Zufluss an Interessierten wuchs kontinuierlich. 

Zu unserer Überraschung trafen auch noch weitere Zweitaktbegeisterte ein und gesellten sich zu uns. Auch die Veranstalter schauten noch vorbei und haben uns direkt eingeladen, bei der diesjährigen Extraschicht Ende Juni teilzunehmen.

Demnach werden wir also auch auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald in Herten vertreten sein. Am späten Nachmittag wurden die Zelte wieder abgebrochen und der Weg nach Hause angetreten. Und zum Schluss natürlich noch die restlichen Bilder!